Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   Arbeitskreise  /   Biomasse  /  Treffen Arbeitskreis Biomasse

Stoffliche Verwertung von Biomasse

  • Donnerstag, 29. August 2019
  • Gülzow-Prüzen (Mecklenburg-Vorpommern)


CIO-Arbeitskreis „Stoffliche Verwertung von Biomasse“ am 29. August 2019 in Gülzow-Prüzen

Am 29. August 2019 traf sich der CIO-Arbeitskreis „Stoffliche Verwertung von Biomasse“ und widmete sich dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Veranstaltungsort war das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR).

Werden nachwachsende Rohstoffe in heimischer Land- und Forstwirtschaft erzeugt und hierzulande auch weiter verarbeitet und verbraucht, bleibt die damit zusammenhängende Wertschöpfung im Land und generiert in der Regel neue Arbeitsplätze. Gerade für den strukturschwachen und oft von Abwanderung geprägten ländlichen Raum bietet dies große Chancen und neue Perspektiven für die Menschen vor Ort ist der Gastgeber überzeugt.
In den Teilgebieten beschäftigte sich der Arbeitskreis inhaltlich mit der Verwertung und Veredelung von Biomasse sowie der Aufbesserung durch Mischung mit anderen Rohstoffen, um diese neuen wirtschaftlichen Verfahren, Produkten oder Gewerken zugänglich zu machen.

Es erwarteten die Teilnehmer Informationen zu Projektansätzen, die Sie aktiv mit gestalten konnten, Best-Practice-Beispiele und ein Überblick, über derzeitige und zukünftige Entwicklungen. Eine Führung durch den Neubau des Kompetenz- und Informationszentrums Wald und Holz inkl. praktischer Umsetzungsbeispiele rundeten den Arbeitskreis ab.



Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.