Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   Arbeitskreise  /   Wassertechnologien  /  5. Arbeitskreis Treffen 11. November 20

DIGITALISIERUNG: SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE WASSERWIRTSCHAFT

(C) Ivan Bandura via Unsplash

Digitalisierung: smarte Lösungen für die Wasserwirtschaft


Unternehmen der Wasserwirtschaft stehen vor neuen Herausforderungen. Ob klimabedingte extreme Wetterereignisse wie Hitzeperioden oder Starkregen, veränderte Verbrauchsvolumina durch Bevölkerungsentwicklung oder steigende gesetzliche Anforderungen - das Aufgabengebiet ändert sich stetig.

Smarte Digitalisierungstechnologien bieten große Chancen, zukünftige Herausforderungen in der Wasserwirtschaft robust, bezahlbar und umsetzbar zu bewältigen. Durch die digitale Vernetzung innerhalb des Betriebsnetzes, aber auch zwischen Betreiber und Verbraucher können Prozesse optimiert und vereinfacht werden.

Im Arbeitskreis "Digitalisierung: smarte Lösungen für die Wasserwirtschaft" am 11. November 2020 als Online-Seminar wurden Konzepte und Möglichkeiten aufgezeigt, um Betriebskosten zu reduzieren und Entscheidungen effektiver durch schnellere (digitale) und sichere Informationsflüsse zu treffen.

Als zusätzlichen Beitrag des CIO-Arbeitskreises erhielten Sie einen Überblick über Schwerpunkte bereits eingereichter Förderprojekte beziehungsweise der beantragten Themen im Rahmen des Förderaufrufs "Digital GreenTech" und  Informationen, bei welchen zukünftigen Projekten Ihre Institution auf dieses Förderprogramm zurückgreifen kann.

Für Fragen steht Ihnen unser CLEANTECH-Team gern zur Verfügung, Tel: 0351 8322-378 oder E-Mail: info(at)cleantech-ost.de. 



Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.