Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   CIO-Campus  /   CampusWasser  /  Präsentationen

INNOVATIVE TECHNOLOGIEN ZUR WASSERREINIGUNG FÜR URBANE UND INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN


Begrüßung
Irena Bernstein, Netzwerkmanagerin, CLEANTECH Initiative Ostdeutschland
Dr. Burghardt Faßauer, Abteilungsleiter Biomassetechnologie und Membranverfahrenstechnik, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme
IKTS


Stand und künftige Anforderungen an die Siedlungswasserwirtschaft in Sachsen
Dr. Andreas Eckardt, Referat 43 – Siedlungswasserwirtschaft und Grundwasser, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft


Vorstellung des Umweltinnovationsprogramms des BMU

Karin Puder, Fachgebiet III 1.1 -  Projektmanagement Innovationsprogramm, Umweltbundesamt


Installation eines Medienaufbereitungs- und Rückgewinnungssystems zur Stoffstromoptimierung
Lars Dammann, Leiter Arbeitssicherheit/Umweltschutz
DMK Deutsches Milchkontor GmbH


Neue keramische Funktionskomponenten zur Elimination von Mikroschadstoffen und für die industrielle Wasser- und Abwasserbehandlung

Dr. Burghardt Faßauer, Abteilungsleiter Biomassetechnologie und Membranverfahrenstechnik, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS


Wassertechnologie und Kavitation
Dr. Patrick Bräutigam, Forschungsgruppenleiter
AG Wassertechnologie - Kavitation - Nachwachsende Rohstoffe,
Center for Energy and Environmental Chemistry (CEEC Jena)
Institut für Technische Chemie und Umweltchemie
Friedrich-Schiller-Universität Jena


Aufbereitung von Bergbau- und Industrieabwässern mittels (neuer) eisenbasierter Adsorbenzien

Susan Reichel, Projektleiterin, G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH


Kooperation und Vernetzung von Forschung und Industrie am praktischen Beispiel in der Milchindustrie
Falk Göbel, Prokurist, wks Technik GmbH


Herausforderungen für die Abwasserbehandlung –  Innovative Lösungsansätze aus Forschung und Praxis
Dr.-Ing. Bodo Weigert, Deputy Director/ Prokurist, Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH


Wasserwirtschaft in Südafrika
Lea Heidemann, Regional Coordinator Southern Africa, Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika


Deutsches Know-how für Afrika: das Projekt Integrated Water Governance Support System   
Dr. Ulf W. Naatz, Leitung Forschung und Projekte,
LAR Process Analysers AG


Das EZ-Scout Programm in Sachsen

Dr. Konstantin Kotsas, EZ-Scout, IHK Chemnitz